Theaterfreunde Oberweiling e.V.0
0
00
Theater 2019

 

 

Theater 2019

 

 

"Der entführte Selbstmordeinbruch"

 

eine bayerische Kriminalkomödie in 3 Akten

 

von Wolfgang Bräutigam


Der letzte Vorhang ist wieder einmal gefallen und am Sonntag, 24. März 2019 fand die letzte von erstmals sechs Vorstellungen statt. Im Namen der Theaterfreunde Oberweiling bedanke ich mich wieder ganz herzlich bei unserem fantastischen Publikum, das bei allen Aufführungen wieder „voll dabei“ war. Es ist schön, dass das Interesse an unseren Theateraufführungen nach all den Jahren immer noch so groß ist oder sogar noch größer wird. Das ist uns natürlich auch für die Zukunft Verpflichtung.

Ein großes Lob an den Autor vom "entführten Selbstmordeinbruch" Wolfgang Bräutigam.
Ein tolles Theaterstück, das beim Publikum wieder bestens ankam.

Vielen Dank auch allen, die in irgendeiner Form uns beim diesjährigen Theater wieder unterstütz haben,
besonders beim Bau unserer nagelneuen Bühne:
Stadt Velburg, Musikverein Stadtkapelle Velburg, Seubersdorfer Blasmusik, Schreinerei Hummel, Altenveldorf,
Segerer Bau, Hollerstetten, Metallbau Simon, Oberweiling, Baubiologie Schön, Mantlach,
Raiffeisenbank Parsberg-Velburg eG,
Wolfgang Schön, seinem Bruder Martin Schön
und allen, die wir hier nicht genannt haben.
 

Ein herzliches Dankeschön unserem „Wirt“ Herbert Schmitt, Wally, Claudia und dem ganzen Team des „Gasthauses zur Adelburg“ für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit. 

Zu guter Letzt vielen, vielen Dank an unser gesamtes Ensemble, sei es auf der Bühne, hinter der Bühne oder vor der Bühne. Einer alleine kann nichts bewegen, aber zusammen können wir unseren Zuschauern immer wieder ein paar schöne Stunden bereiten, in denen sie den Alltag vergessen. Und das Gute dabei - uns selbst macht es auch Spaß!

Herzlichst Ihr/Euer Franz Brandl, Spielleiter

 

 

 

Foto: Theaterfreunde Oberweiling e.V.


Unser Team 2019

 Foto: Theaterfreunde Oberweiling e.V.



Theaterfreunde Oberweiling e.V.    webmaster@theater-weiling.de / Tel. 09182 1538